· 

Neujahrsfahrt 2017

Alle Fotos: (C) Robert Leichsenring

Wie in den Jahren zuvor, führte unser  Verein auch in diesem Jahr wieder seine traditionelle Neujahrsfahrt durch. Traditionell ist auch die Auswahl eines besonderen Fahrzeuges für diese Fahrt. In diesem Jahr stellte der Verkehrsbetrieb dankenswerter Weise den frisch instand gesetzten Zug aus KT4Dm 148 und 248 zur Verfügung.

 

Die Fahrt stand ganz im Zeichen der AHN-Tagung, die der Verein zusammen mit den Kollegen in Brandenburg an der Havel, Frankfurt/Oder und Schöneiche-Rüdersdorf im April organisiert. Gäste aus allen drei Vereinen und sowie aus Cottbus nahmen an dieser Fahrt teil, die auch dem gegenseitigen Kennenlernen dienen sollte.

 

Bei Kaffee und Kuchen (danke an die fleißigen Helfer!) ging es vom Betriebshof zunächst in die Pirschheide und von dort aus weiter nach Babelsberg. Nach einem kurzen Abstecher nach Rehbrücke endete die Fahrt wieder am Betriebshof. Anbei ein paar Impressionen der sehr gelungenen Veranstaltung.