· 

Neujahrsfahrt unseres Vereins führt zu den IFA-Freunden in Trebus

Fleischer S 5 RU des Oldtimer Bus Vereins Berlin e.V. - "Der Mahlsdorfer" im Einsatzzustand der 1970-iger Jahre. Foto: OBVB
Fleischer S 5 RU des Oldtimer Bus Vereins Berlin e.V. - "Der Mahlsdorfer" im Einsatzzustand der 1970-iger Jahre. Foto: OBVB

Dies diesjährige Neujahrsfahrt des Vereins „Historische Straßenbahn Potsdam e.V.“ führt uns am 26. Januar 2019zu den IFA-Freunden in Trebus. Auf dem Gelände des früheren Kreisbetriebs für Landtechnik haben die IFA-Freunde eine große Sammlung diverser Pkw, Zweiräder und Nutzfahrzeuge aus der DDR-Zeit sowie weiterer Zeitzeugnisse aus dem DDR-Alltag gesammelt und ausgestellt. Es verspricht als ein unterhaltsamer Tag zu werden und diese Fahrt steht auch Nicht-Mitgliedern des Vereins offen

 

Für die An- und Abreise mieten wir einen historischen Omnibus, einen Fleischer S5 des Oldtimer Bus-Verein Berlin-Brandenburg (OBVB). Da der Transfer und die Besichtigung mit Kosten verbunden sein werden, wird für jeden Teilnehmer ein Unkostenbeitrag von 35,00 € fällig. 

 

Wir bitten um Anmeldung bis 20. Januar 2019 (per Mail an info@historische-strassenbahn-potsdam.de) und freuen uns über eine rege Teilnahme. Gezahlt werden kann vorab per Überweisung (Verwendungszweck: Neujahrsfahrt 2019, Konto siehe Impressum) oder bar vor Abfahrt. 

 

Dass die Hallen in Trebus nicht geheizt sind, sollte bitte bei der Kleidungswahl berücksichtigt werden. Abfahrt des Busses ist 12 Uhr auf dem Betriebshof der ViP (Fritz-Zubeil-Str. 96., 14482 Potsdam), zurück sein wollen wir gegen 18 Uhr.